Die wichtigsten Begriffe für Sie definiert

Responsive Webdesign

Definition
Das Responsive Webdesign ist eine gestalterische und technische Denkweise zur Erstellung von Webseiten. Mit Hilfe von HTML5 und CSS3 wird eine einheitliche Darstellung der Webseite auf jedem Gerät gewährleistet. Um das zu garantieren wird die Webseite flexibel gestaltet und erstellt, damit sich diese individuell an jedes benutzbare Endgerät, vor allem Smartphone und Tablets, anpassen kann.


Bedeutung
Responsive Webdesign bedeutet auch so viel wie „reagierendes“ Webdesign. Das bedeutet, dass sich die Inhalts- und Navigationselemente, sowie auch der inhaltliche Aufbau der Webseite, der Bildschirmauflösung des mobilen Endgeräts anpassen. Das Responsive Webdesign passt sich demnach dem Besucher der Webseite und dessen entsprechendes Endgerät an.


Karriereseite im Responsive Webdesign
Die Karriereseite ist die erste Anlaufstelle für Bewerber und das Aushängeschild eines Unternehmens. Gerade deswegen ist es besonders wichtig, eine ansprechende Karriereseite auch im Responsive Webdesign umzusetzen, damit die Bedienbarkeit auch bei der Nutzung mobiler Endgeräte, genauso einfach bleibt, wie über die Desktop-Ansicht.

Mit Hilfe von jobtool24 erhalten Unternehmen eine eigene Karriereseite und Anlaufstelle für ihre Bewerber. Über das Firmenportal kann die Karriereseite schnell und einfach selbst gestaltet werden. Diese ist im responsive Design und für alle Endgeräte optimiert. Die ansprechende Karriereseite beinhaltet das Unternehmenslogo, ein ansprechendes Begrüßungsbild, einen Begrüßungstext und eine kurze Firmendarstellung, sowie Farbe und Schrift im Corporate Design des Unternehmens.

Des Weiteren kann auf Wunsch auch eine firmeneigene Karriereseite erstellt werden, auf der die Stellenanzeigen des Unternehmens veröffentlicht werden können.


Vorteile
Der Grundgedanke für die Umsetzung des Responsive Webdesign besteht darin, dass heutzutage nahezu jeder über ein mobiles Endgerät verfügt und gerade die jüngere Zielgruppe diese vermehrt zur Informations- und Stellensuche verwendet.

Der Analyse-Dienst StatCounter hat bereits im Oktober 2016 festgestellt, dass Smartphones und Tablets erstmals einen höheren Traffic aufweisen als Desktop-Computer (51,2 % zu 48,7 %). Auch gerade deswegen wird das Responsive Webdesign für Unternehmen zu einem wichtigen Wettbewerbsvorteil auf dem Bewerbermarkt.

Bei einer Responsive Webseite verringert sich der Pflegeaufwand von Inhalten und Bildern deutlich, da es keine strikte Trennung zwischen der Mobil- und Desktop-Version der Webseite gibt.
Durch eine ansprechende Webseite und Karriereseite im Responsive Design verstärken sich zudem das Employer Branding und die Arbeitgeberattraktivität eines Unternehmens.

Jetzt responsive durchstarten