Recruiting Blog von Personalprofis für Personalprofis


17
Nov

Alles über Social Media Marketing! Tipps und Tricks

redaktion

Social Media Marketing im Recruiting

Social Media Marketing wird auch im Recruiting immer beliebter. Die gezielte Personalbeschaffung über soziale Medien, Social Media Recruiting, erreicht potenzielle Nachwuchskräfte und weckt das Interesse jüngerer Zielgruppen enorm.

7 Social Media Marketing Tipps für Ihr Recruiting

1. Formulieren Sie Ziele

Überlegen Sie sich vorab genau welche Ziele Sie mit Ihrem Social Media Marketing erreichen wollen. Legen Sie also fest, was Sie konkret erreichen wollen. Wollen Sie mehr Bewerbungen erhalten? Wollen Sie die Reichweite Ihrer Stellenanzeigen erhöhen? Wollen Sie einen neuen Kanal erfolgreich machen?

2. Die richtige Plattform auswählen

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten Social Media Marketing im Recruiting zu betreiben. Wählen Sie Ihre Plattform also gezielt aus. Achten Sie dabei vor allem auf die Vorlieben Ihrer Zielgruppe: Das bekannteste Netzwerk muss nicht für jedes Unternehmen passen sein. Eine firmeneigene Karriereseite für Facebook ist oftmals schon ausreichend.

3. Auch bei anderen aktiv sein

Wenn Sie möchten, dass andere auf Ihren Social Media Seiten aktiv sind, müssen Sie selbst auch aktiv werden. Das heißt: Teilen. Liken. Kommentieren.

4. Weniger ist manchmal mehr

Guter Inhalt ist manchmal mehr wert als viel Inhalt. Nicht zu sehr mit Produktinfos und News übertreiben. Sinnvoll sind professionell gestaltete Stellenanzeigen und Informationen zu Ihrem Unternehmen. Denken Sie an interessanten Content, der Ihre Zielgruppe interessieren könnte. Eine bevorstehende Mitarbeiterveranstaltung? Interessante Kunden? Ein neues Produkt? Überzeugen Sie bewusst mit Ihren individuellen Stärken.

5. Wiederholungen sind wichtig

Teilen Sie ihre Inhalte nicht nur am Tag der Veröffentlichung in den Social Media Kanälen, sondern auch gerne nachträglich und mehrfach. So erreichen Sie Ihre Zielgruppe besser!

6. Andere Meinungen im Auge behalten

Die Nutzer von Social Media Plattformen benutzen diese für rege Meinungsäußerungen aber auch Kritik. Behalten Sie diese stets im Auge und gehen Sie darauf ein.

7. Fotos & Videos wecken das Interesse

Die Veröffentlichung von Fotos & Videos auf Ihrem Social Media Profil weckt großes Interesse bei Bewerbern. Visualisieren und emotionalisieren Sie bewusst ein Thema und wecken Sie damit das Interesse Ihrer Bewerber. Stellen Sie Ihre Mitarbeiter in einem kurzen Video vor oder entwickeln Sie eine Serie kurzer Videos zum Thema Ausbildung. Geben Sie Bewerbern die Möglichkeit noch perönlicher in Ihr Unternehmen einzublicken.

zurück zur Übersicht »